Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/lucentio

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Laune @ 0

Früher als erwartet bin ich nun zuhause. Ich kam erstaunlich schnell dran beim Radiologen und habe schon fast geahnt was es ist. Da man auf Röntgenbildern den Knorpel nicht sehen kann, konnte man mir diesen Verdacht weder bestätigen noch entkräften. Klar scheint jedoch, dass ich aufgrund meiner beiden Stürze eine höher stehende Kniescheibe (posttraumatisch) habe und das evtl. die Schmerzen verursacht. Ich bin also ein Fall für den Orthopäden. Aber trotzdem: eeeeerstmal zum Hausarzt. Es gilt die Devise: Nichts genaues weiß man nicht. Aber irgendwie könnte ich genau jetzt Streicheleinheiten gebrauchen. Im warmen Bett einfach nur so vor sich hin dämmern. Jaja... nehme ich halt mein Kuschellamm.

Ein Leben voller Rückschläge - es macht keinen Spaß (mehr). Bin gespannt, was als nächstes kommt...

Aber: wenn ich es richtig deute, kann ich momentan jemandem, um genau zu sein: der Frau mit den tollen Augenlidern (hihi), ein Lächeln ins Gesicht zaubern - und das freut mich ungemein. Kann meinetwegen noch lange so bleiben!

Ich werde den Rest des Tages jetzt vermutlich damit verbringen, mir Gedanken über mein Knie zu machen. Oder damit, die Schafe auf dem Feld gegenüber zu beobachten. Schafe sind so tolle Tiere. Vielleicht kann ich mich ja noch ein wenig ablenken, in dem ich auf eine Mail warte? Ach, mal sehen. Irgendwie tröstet das ein wenig über den Zustand der Patella hinweg.

An dieser Stelle ein wenig Eigenwerbung:

www.nahverkehr-dortmund.de - Mein Webseite über den Nahverkehr in der, objektiv gesehen, schönsten Stadt der Welt

Es grüßt der ein wenig verzweifelte Lucentio, mit einer etwas dahingerafften Gelfrisur und einer schlechten Laune...

5.2.08 16:37
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Leliel / Website (5.2.08 17:40)
Also so richtig aufschlussreich war das ja dann nicht mit deinem Knie .

Und ja, Schafe sind tolle Tiere. Seit ich Glenkill gen Schafskrimi gelesen habe, sehe ich diese Tiere mit völlig anderen Augen *g*. Aber ich wäre doch lieber eine Katze - und zwar bei mir daheim .

Ich schreibe später noch eine Mail... mein Tag ist etwas anders gelaufen, als ich es geplant hatte. Ich sage ja: Pläne machen brauche ich nicht *hmpf*.

Also bis später, du mit der sympathischen Gelfrisur .

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung